Mobile

HIDROFILT GmbH fertigt seit 1990 Wasseraufbereitungsanlagen zur Erfüllung der Trinkwasser- und industriellen Wasserversorgung. In den Erzeugnis-strukturen ist ein wichtiges Produkt die Produktfamilie HIDRO-WELL die mobil Wasseraufbereitungsfamilie mit normgerechtem Maß in Container eingelegt.

Das HIDRO-WELL mobil Wasseraufbereitungsanlage kann man nach Verwendungszwecke und technischen Aufbau gruppieren.

Nach Verwendungsbereich

Trinkwasseraufbereitung

  • schnell einsatzbare, nach einer Katastrophe Versorgungseinheiten zum Trinkwasser
  • Wasserversorgung von beweglichen Lager
  • Sicherung von Trinkwasser zur Bevölkerung, als Standard Einheiten, zur kompletten Wasserversorgung von kleinen Siedlungen oder zur Sicherung vom Trinkwasser mit garantierter Qualität
  • ständige oder vorübergehende Trinkwasserversorgung der unversorgten Bereiche
  • Trinkwasserversorgung zu den Veranstaltungen als mobil installierte Einheit
  • Trinkwasserversorgung aus Seewasser vom Lager, Erholungsgebäude etc.

 

Industrielle Abwasseraufbereitung, Schadenbeseitigung, Bodensanierung

  • Abwasseraufbereitung für industrielle Unternehmen
  • Reinigung vom Grundwasser von Schadstoffen (Schwermetall, organische Verschmutzungen, etc.)

 

Technologische Wasseraufbereitung zum industriellen, landwirtschaftlichen Zweck)

  • zur Technologien mit speziellen Wasseranspruch, um Wasser mit entsprechender Qualität zu sichern
  • zur landwirtschaftlichen, gärtnerischen Ziele ein Trinkwasser mit entsprechender Qualität zu sichern
  • Entsalzung, Enteisenung, Entmanganung

 

Mitglieder von HIDRO-WELL MOBIL WASSERAUFBEREITUNG Familie

HIDRO-WELL-A mobil Wasseraufbereitungsanlage

Diese sind robuste, physisch-chemische Bedienungseinheiten. Die Anlagen zur Entfernung von Schwebstoffen und Mikroorganen, welche mit ungebildetem Bediener auch sicher zu betreiben sind.

Systemen mit Multimedienfilter z.B. zur Reinigung vom Brunnenwasser (Entfernung von Schwebstoffen, Metall- und Manganinhalt etc.)

HIDRO-WELL-B mobil Wasseraufbereitungsanlage

Ultrafilteranlagen, zum sicheren Ausgleich von Wasseransprüchen mit hoher Qualität aus oberflächigem Wasser und Brunnenwasser.

HIDRO-WELL-C mobil Wasseraufbereitungsanlage

Zur Wasserbehandlung von stark belasteten Wasserquellen mit komplexen Systeme, die verwendbar für physische und mikrobiologische Schadstoffen, und weiters zur Entfernung von vielseitigen chemischen Schadstoffen angemessen sind.

Wichtige Eigenschaften von Mobil Wasseraufbereitungssysteme Typ HIDRO-WELL

  • einfache Lieferbarkeit (Container oder Anlage auf Rahmen installiert)
  • nach Anspruch Ferneingriff aufgerüstet mit Monitoring System
  • kleiner Platzbedarf, optimale Platzausnutzung
  • komplette Systeme mit mehreren Container-Zusammenbau modular installiert
  • schnelle Zurverfügungstellung, in Krisis – und Katastrophenlage verwendbar
  • ausgebreitete Verwendbarkeit
  • Vermeidung von langem Zulassungsablauf  

Wichtigste Grundinformationen während der Aufgabebestimmung

  • Benennung von geplanter Wasserquelle und Angabe von voraussichtlicher Qualität
  • Bestimmung von Wassermengenanspruch
  • normgerechte oder einzelne Anforderungen gegen die Qualität vom behandelten Wasser
  • Benennung von geplanter Stromquelle (Netz, Aggregat, Sonstige)
  • Angabe von erwarteten Lieferungsgrenzen (Wasserentnahme etc.)
  • geplanten Betriebszeit (durchgehend, täglich 10 Stunden, etc.)
  • klimatische und Lieferungsverhältnisse

Die genaue Aufgabenbestimmung steigt die Wirksamkeit der Kostenoptimierung.

German